Verkehrsrecht & Verkehrsstrafrecht

Im Verkehrsrecht beraten wir Sie in allen Rechtsfragen rund um das Auto, den Straßen- verkehr und den Führerschein. Hierzu gehören:

  • die Regulierung von Verkehrsunfällen und die damit verbundene Korrespondenz,
  • die Beratung bzgl. der unterschiedlichen Abrechnungsmethoden, z.B. der Abrechnung auf Totalschadenbasis oder auf Reparaturkostenbasis,
  • die Geltendmachung von Schmerzensgeld und sonstige Schadensersatzansprüche wie z.B. Verdienstausfall oder Haushaltsführungsschaden.

Wir beraten Sie zudem in Fragen der Anmietung eines Mietfahrzeuges bzw. der Geltendmachung von Nutzungsentschädigungen und weiteren Schadenspositionen im Zusammenhang mit Ihrem Verkehrsunfall. Wir beraten Sie auch bei Fragen, die beim Kauf eines mangelhaften Fahrzeuges oder bei Problemen, die bei einem Leasingvertrag auftreten können.

 

Verkehrsstrafrecht

Wir übernehmen die Strafverteidigung bei Trunkenheitsfahrten mit oder ohne Verkehrsunfall, Unfallflucht, Nötigung oder sonstigen Problemen mit Alkohol oder Drogen im Straßenverkehr. Wir vertreten Sie in Bußgeldverfahren, bei Geschwindigkeitsver- stößen, Rotlichtverstößen, Parkverstößen, Abstandsverstößen usw.

Für den Fall, dass Ihnen die Fahrerlaubnis entzogen wurde, stehen wir Ihnen nicht nur mit Rat und Tat zur Seite, Sie haben auch über die Zusammenarbeit mit der Fahrschule Simonsen, Bahnhofstraße 21, 24937 Flensburg, die Möglichkeit, an sogenannten Aufbaukursen/Seminaren teilzunehmen, um die Wiedererlangung der Fahrerlaubnis zu beschleunigen oder Punkte im Verkehrszentralregister abzubauen.

In diesem Zusammenhang prüfen wir die Erfolgsaussichten von Rechtsmitteln und beraten Sie auch bzgl. der Fragen der Wiedererteilung der Fahrerlaubnis durch die Anordnung einer medizinisch-psychologischen Untersuchung und zeigen auch insoweit Lösungsmöglichkeiten auf. Erforderlichenfalls überprüfen wir auch Ihren Punktestand bzw. die sonstigen Eintragungen im Verkehrszentralregister in Flensburg.

Ihr Fachanwalt für Verkehrsrecht Ralf Hansen